Beamtenkredit.com - günstige Beamtenkredite
Beamtenkredit.com
über 40 Jahre Erfahrung für Beamtenkredite
Beamtenkreditberatung
0800-1000-500
Nachrichten von Beamtenkredit.com

Alle Artikel

Service & Beratung seit über 40 Jahren - nutzen Sie unser Wissen zu Ihrem Vorteil.

Über 600 Artikel im Archiv gefunden:
11.11.2014, älterer Artikel
Fronten zwischen GDL und Bahn weiterhin verhärtet
Der Tarifkonflikt zwischen der Lokführergewerkschaft GDL und der Deutschen Bahn geht weiter. Nachdem das Gericht den Streik für zulässig erklärt hatte, haben sich beide Parteien bisher nicht wieder an den Verhandlungstisch gesetzt, um einen Kompromiss zu finden. ...
07.11.2014, älterer Artikel
NRW Besoldungsgesetz nachgebessert
Das Verfassungsgerichtshof des Landes Nordrhein-Westfalen hat in einem Urteil vom 01. Juli 2014 entschieden, dass das Gesetz zur Anpassung der Dienst- und Versorgungsbezüge 2013/2014 (Landesverfassung NRW) vom 16. Juli 2013 in Verbindung mit dem Artikel 33 Absatz 5 unvereinbar sind. ...
06.11.2014, älterer Artikel
Der längste Bahnstreik in der deutschen Geschichte
Nach dem Streik dem bereits am Mittwochnachmittag betroffenen Güterverkehr, ist seit Donnerstag früh um 2:00 auch der Fern- und Regionalverkehr betroffen. Die Züge sollen laut Ankündigung der GDL bis Montagmorgen stillstehen ...
05.11.2014, älterer Artikel
Hessischer Landesetat 2015 ruft Protest bei Lehrern und Polizisten hervor
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) und die Lehrergewerkschaft GEW haben bereits kurz nach Bekanntgabe des Landeshaushalts 2015 für Hessen durch Finanzminister Thomas Schäfer (CDU), Proteste angekündigt ...
31.10.2014, älterer Artikel
Urteil: Altersdiskriminierung von jüngeren Beamten
Die Besoldung der deutschen Beamten orientierte sich vor dem Inkrafttreten des Gleichbehandlungsgesetzes Mitte August 2006 nach der Altersstufe. Heute richtet sich die Gehaltszahlung der Beamten nach der Einstufung und Erfahrung sowie der geleisteten Dienstzeit. ...


29.10.2014, älterer Artikel
Beamte reklamieren gegen das Gesetz der Tarifeinheit
Die Beamten kritisieren und reklamieren gegen den Gesetzesentwurf zur Tarifeinheit, welcher von der SPD Arbeitsministerin vorgelegt wurde. Der deutsche Beamtenbund sagt, dass die Streikrechte sowie die Organisationsfreiheit in den Berufen nicht eingeengt werden dürfen. ...
28.10.2014, älterer Artikel
Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder
Ungefähr 2,4 Millionen Beschäftigte im öffentlichen Dienst der Länder sind von den Tarifverhandlungen die Anfang 2015 starten sollen, betroffen. Beteiligt an der Einkommensrunde sind zirka eine Million der Arbeitnehmer der Länder (ohne Hessen) ...
27.10.2014, älterer Artikel
Weniger Polizeibeamte bei Fußballspielen
Die Polizeibehörden investierten in der Saison 2013 /14 rund zwei Millionen Einsatzstunden für die bundesweite Sicherheit von Fußballspielen der 1. und 2. Liga. Der nordrheinwestfälische Innenminister sagt ...
24.10.2014, älterer Artikel
Väter familienbewusster
Am 14. Oktober wurden zirka 250 Unternehmensvertreterinnen und –Vertreter in das Haus der Wirtschaft in Berlin vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der DIHK eingeladen ...
23.10.2014, älterer Artikel
Führungsfunktionen: Frauen in der Kommunalpolitik
Der Städte- und Gemeindebund reklamiert, dass es zu wenige weibliche Bürgermeisterinnen gebe. Hinsichtlich des Kongresses „Frauen führen Kommunen als Bürgermeisterinnen in Ost und West“ forderte der Städte- und Gemeindebund von den Frauen ein stärkeres Engagement in der Kommunalpolitik. ...
Seiten
Spezial-Beamtendarlehen
Angebotsbeispiel Beamtendarlehen, Laufzeit 8 Jahre
2,70%*
eff. Jahreszins
  • 80.000 € Nettodarlehensbetrag
  • 8 Jahre Laufzeit
  • 100 % Auszahlung
  • 2,67% Sollzinssatz (gebunden)
  • Bruttobetrag inkl. Zinsen 88.925,76 €
  • 926,31 € monatliche Rate
Annahme: gute Bonität. Bspw. für Beamte, Angestellte u. Arbeiter ö.D. (Stand: 18.09.2020)
Unser exklusives Beamtendarlehen-Angebot
Als Beratungsexperten mit über 40 Jahren Erfahrung kennen wir die Bedürfnisse von öffentlich Bediensteten für Beamtenkredite und Beamtendarlehen und deshalb haben wir dieses Beamtendarlehen exklusiv aufgelegt. Sichern Sie sich unsere besten Zinsen aller Zeiten!
Vorteile bei Beamtenkredit.com
Darlehensbeträge von über 50.000 Euro bis zu 80.000 Euro und Laufzeiten von 7 bis 10 Jahren möglich. Niedrige Zinsen, feste Monatsraten, Sondertilgung jederzeit möglich, keine Zusatzkosten, keine Lebens- Renten- oder Restschuldversicherung erforderlich, Laufzeiten flexibel wählbar.
Verwendung
Verwenden Sie das Beamtendarlehen bspw. zur Ablösung von teuren Ratenkrediten, für Modernisierungen rund ums Haus, Möbelkauf, Umschuldung, etc.
Bis zu 50% Zinskosten sparen
Teure Raten- Girokredite ausgleichen, bis 50 % Zinskosten sparen im Vergleich zu Raten- und Girokrediten mit hohen Zinsen.
Beamtenkredit.com
Partner für Beamtendarlehen & Beamtenkredite

*Repräsentatives Beispiel gemäß §6a PAngV (2/3 unserer Kunden erhalten):
Nettodarlehensbetrag 80.000 €, Laufzeit 96 Monate, mtl. Rate 926,31 €, rückzahlbarer Gesamtbetrag inkl. Zinsen 88.925,76 €, keine Zusatzkosten. Fester Sollzinssatz 2,67 % p.a., effektiver Jahreszins 2,70 %, Sollzinssatz fest für Gesamtlaufzeit von 8 Jahren, inkl. Sondertilgungsmöglichkeiten bis 100 %. Annahme: gute Bonität. Sicherheiten: kein Grundschuldeintrag, keine Abtretung erforderlich, nur stille Gehaltsabtretung in den AGB (wie bei großen Krediten von Banken üblich).
Beamtenkreditberatung: 0800-1000-500 (Freecall)
Experten für Beamtenkredite
Über 40 Jahre Erfahrung
Kreditberatung schufaneutral
Tausende zufriedene Kunden