Author's posts

Wiesbadens Kampf gegen die Falschparker

In Wiesbaden halten sich viele Verkehrsteilnehmer nicht an die Straßenverkehrsordnung. So stehen Möbelwagen auf dem Radweg, wo die Arbeiter in aller Ruhe ohne Unrechtsbewusstsein einladen. Dafür müssen Radfahrer auf die viel befahrene Fahrbahn ausweichen. Auch um einem auf dem Fahrradweg parkenden Geländewagen auszuweichen, müssen die Fahrradfahrer wieder auf die Straße fahren. Auf der stark befahrenen …

Continue reading

Polnische Fensteranbieter erreichen 20% Marktanteil

Die Branche der Fensteranbieter ist alarmiert, denn polnische Anbieter haben hierzulande bereits einen Marktanteil von 20%, so der Bundesverband Flachglas (BF). Zuletzt seien die Verkaufszahlen rapide angestiegen. Nur fünf Jahre hätten die polnischen Betriebe benötigt, um sich diesen Marktanteil zu erarbeiten und ein Ende dieses Importbooms sei nicht in Sicht. Schließlich bleibt die Baukonjunktur in …

Continue reading

Mietkaufmodelle oft kompliziert und riskant

Für einen Hausbau braucht es in Baden-Württemberg Eigenkapital, einen Bausparvertrag und erst danach einen ergänzenden Kredit, erklärte einmal der ehemalige Ministerpräsident Baden-Württembergs, Günther Oettinger.

Continue reading

Nun Börse mit Schuldschein-Handel

Deutschland befindet sich seit einiger Zeit in einem Boom des Schuldschein-Marktes. Obwohl der Markt für Mittelstandsanleihen derzeit fast ausgetrocknet ist, konnte sich das Emissionsvolumen von Schuldscheinen seit 2014 auf mehr als 26 Milliarden Euro verdreifachen. Es stehen rund 100 Milliarden Euro an Schuldscheinen aus.

Continue reading

Beiträge der Privaten Krankenversicherungen stabiler als befürchtet

  Im neuen „Ranking Private Krankenversicherung“ wurden Finanzkraft, Service und Transparenz vieler Anbieter bewertet. Erstmals wurde auch die Beitragsstabilität für Rentner untersucht. Die Autoren begutachteten dabei 18 der 41 privaten Krankenversicherungen, die freiwillig am Bericht teilnahmen. Rund 8,8 Millionen Krankenvollversicherte sind privat krankenversichert. Die Privaten Krankenkassen nehmen jährlich fast 37 Milliarden Euro an Beiträgen ein …

Continue reading

In Deutschland gilt seit Sommer 2017 die neue Obergrenze für Bargeld

Die EU-Kommission hat die Obergrenze 10.000 Euro für Bargeld-Geschäfte eingeführt und hat davor eine Analyse mit der Frage nach der Notwendigkeit von EU-weiten Regelungen bei hohen Bargeld-Zahlungen beauftragt. Da Barzahlungen bei der Terrorfinanzierung weit verbreitet seien, ist die Einführung einer Obergrenze für Bargeschäfte, wie es sie schon in anderen Ländern wie beispielsweise Frankreich, Spanien und …

Continue reading

EU will Whistleblower stärker schützen

Antoine Deltour, der einstige Wirtschaftsprüfer von PricewaterhouseCoopers musste sich bereits vor Gericht wegen Whistleblowing, der Veröffentlichung vertraulicher Informationen, verantworten und wurde zunächst zu zwölf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Das oberste Gericht Luxemburgs hat das Urteil gekippt, das Verfahren wird nun neu aufgerollt. Delour hatte aufgedeckt, dass Luxemburg seit Jahren günstige Steuerdeals mit Großkonzernen abschloss, …

Continue reading

Nachhilfe besser mit Schule koppeln

Eine Studie, die im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung etwa 400 Nachhilfeanbieter befragt hatte, fand heraus, dass in rund vier von zehn Nachhilfeeinrichtungen kein einziger ausgebildeten Lehrer beschäftigt ist und gut zwei Drittel sogar sämtliche Kurse von nebenberuflichen Honorarkräften unterrichten lassen. Da es für Nachhilfeinstitute weder gesetzliche Qualitätsstandards gibt, noch die Schulaufsicht für sie zuständig ist, unterliegen …

Continue reading

Europäischer Gerichtshof untersagte 0180-Service-Kosten

0180-Nummern, bei denen oft viel höhere Kosten als für einen normalen Festnetzanruf anfallen, werden, nach Angaben eines solchen Nummern-Anbieters, gerne als „kleine Barriere“ eingesetzt, um zu verhindern, dass Kunden schon bei einer kleinen Frage den Vertragspartner anrufen. Auch längere Telefonate können so vermieden werden. Schließlich kann ein Anruf unter einer 01805-Nummer bis zu 42 Cent …

Continue reading

EU-Förderung für Produktion von E-Auto-Batterien

In Europa werden immer mehr Elektrofahrzeuge produziert, doch die Abhängigkeit von Zulieferern aus Asien wächst entsprechend, da die europäischen Autobauer von dort ihre Batterien beziehen. Diese Abhängigkeit soll durch die Schaffung von Batteriewerken in Europa gebannt werden. Die Europäische Kommission hatte der Automobilindustrie daher finanzielle Unterstützung für den Bau von Batteriefabriken in Aussicht gestellt. „Europas …

Continue reading