Beiträge des Autors

Im Januar stiegen die Steuereinnahmen leicht an

Der Anstieg war im Vergleich zum Vorjahresmonat nur um 0,8 Prozent höher. Umsatz und Lohnsteuer erhöhen sich etwas mehr. Berlin sagt die Steuereinnahmen von Bund und Ländern sind zu Jahresbeginn gestiegen. Sie stiegen im Januar gegenüber dem Vorjahr an auf rund 58 Milliarden Euro, wie der neue Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums zeigt, und schon veröffentlicht wurde. …

Weiterlesen

Es gibt mehr Wohngeld für viele Menschen

Durch die Wohngeldreform haben mehr Menschen Anspruch auf Wohngeld. Auch höhere Zuschüsse sind möglich. Die zu erwartenden längeren Bearbeitungszeiten werden von Land und Kommunen in Grenzen gehalten. Kurz vor Inkrafttreten der Wohngeldreform zum 1. Januar 2023 bekräftigten das Land und die kommunalen Landesverbände ihren Willen, die von der Bundesregierung konzipierte Reform trotz der damit verbundenen …

Weiterlesen

Der Flugverkehr wird von Verdi heute an vielen Flughäfen gebremst.

Rund 300.000 Passagiere müssen auf ihre Flüge verzichten. Der Beamtenbund und die Gewerkschaft Verdi haben an sieben Flughäfen zum Warnstreik aufgerufen. Die Wirtschaft wurde für die Kritik gelobt. Viele Teile des deutschen Luftverkehrs wurden von der Gewerkschaft Verdi lahmgelegt. Der Streik begann gestern Abend. Laut einem Verdi-Sprecher ist der Betrieb eingeschränkt. In den folgenden Gebieten …

Weiterlesen

Doppelbesteuerung für Grenzgänger im Home-Office wird befürchtet

Für viele deutsche Berufspendler mit Wohnort in den Niederlanden oder in Belgien ist die künftige Besteuerung ihres Wohnorts unklar. Mit dem Ende der Coronabedingten Einkommensteuerregelungen bei der Heimarbeit befürchten viele deutsche Grenzgänger nun eine höhere Besteuerung eines Teils ihres Gehalts. Arbeitnehmer, die in Deutschland wohnen und in den westlichen Nachbarländern arbeiten, wären theoretisch sowohl in Deutschland als auch in …

Weiterlesen

35 000 Arztpraxen starten mit Corona-Impfungen

Jetzt nach Ostern werden nun auch die Hausarztpraxen mit den Corona-Impfungen beginnen. Dadurch kann die Zahl der Impfungen und der erreichbaren Patientinnen und Patienten erhört werden. Im April soll die Impfkampagne an Fahrt aufnehmen.

AstraZeneca-Impfstoff jetzt überwiegend für Personen ab 60 Jahren

Für die Corona-Schutzimpfung von Älteren, soll der Impfstoff von AstraZeneca bevorzugt eingesetzt werden. Bei den unter 60-Jährigen, kann der Impfstoff von AstraZeneca nach ärztlichem Ermessen und einer individueller Risikoabwägung weiterhin verwendet werden.

Coronavirus-Neue Einreiseverordnung: Testpflicht vor Einreise bzw. Abflug mit dem Flugzeug nach Deutschland

Ab dem 30. März 2021 müssen Flugreisende vorm Abflug nachweisen, dass sie nicht mit dem Coronavirus infiziert sind. Der Test darf nicht älter als 48 Stunden sein.

Version 1.15: Corona-Warn-App tauscht Schlüssel mit der Schweizer Warn-App aus

Mit der Corona-Warn-App ist es Nutzern künftig möglich, verschlüsselte Zufalls-IDs mit Personen auszutauschen, die die offizielle Warn-App der Schweiz, SwissCovid, nutzen.

Cyber-Kriminelle betrügen Kunden über Webseiten

Die große Nachfrage nach Corona-Schnelltests könnte zunehmend auch
Online-Betrüger anziehen.
Sicherheitsexperten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) warnen deshalb vor Fake-Shops.

Aktuelle Informationen zur Corona

Die Corona-Warn-App steht ab sofort in einer neuen Version zur Verfügung.