Beiträge des Autors

SPD will Familienarbeitszeit einführen – die CSU will Steuerfreibeträge und Kindersplittung sowie kostenfreie Kitas

Mit einer „Familienarbeitszeit“ will die SPD vor allem Eltern von kleinen Kindern und Angehörige von Pflegebedürftigen zur Wahlurne locken. SPD-Vize und Familienministerin Manuela Schwesig will mit ihrem Konzept diese Familien spürbar entlasten. Dabei sollen Väter und Mütter künftig ihre Arbeitszeit zwei Jahre lang auf 26 bis 36 Stunden („vollzeitnah“) reduzieren können und dafür ein Familiengeld …

Weiterlesen

Lehrermangel in Sachsen führt zu attraktiveren Konditionen

In Sachsen herrscht Lehrermangel. Schon im Oktober 2016 hatte die Regierung mit ihrem verabschiedeten Maßnahmenpaket Linderung versprochen. So sollte mehr Geld für ältere Lehrkräfte, junge Lehrer und Rückkehrer zur Verfügung gestellt werden und Quereinsteiger besser qualifiziert werden. Innerhalb von zwei Jahren sollen mittels Investitionen von etwa 213,5 Millionen Euro mehr Lehrer für die Einstellung in …

Weiterlesen

Erste Bank will Negativzinsen an Kreditkunden weitergeben

Als erste Bank Deutschlands will die Landwirtschaftliche Rentenbank in Frankfurt die Negativzinsen, zu denen sie sich mittlerweile am Kapitalmarkt finanzieren kann, nun an ihre Kreditkunden weitergeben. Die Bank, deren Auftrag die Förderung der Landwirtschaft und des ländlichen Raumes ist, vergibt vor allem Förderkredite an Landwirte, diese aber immer nur über deren Hausbank. Seit sich die …

Weiterlesen

Europäischer Gerichtshof untersagt Service-Kosten der 0180-Nummern

0180-Nummern, bei denen oft viel höhere Kosten als für einen normalen Festnetzanruf anfallen, werden, nach Angaben eines solchen Nummern-Anbieters, gerne als „kleine Barriere“ eingesetzt, um zu verhindern, dass Kunden schon bei einer kleinen Frage den Vertragspartner anrufen. Auch längere Telefonate können so vermieden werden. Schließlich kann ein Anruf unter einer 01805-Nummer bis zu 42 Cent …

Weiterlesen

Reparatur-Tourismus im Familienurlaub

Immer mehr Deutsche verbinden einen Sommerurlaub im Süden Europas mit einer Autoreparatur, denn dort ist es oft günstiger als zu Hause. So kostet die dreischichtige Metallic-Lackierung einer kompletten Seite in Split, Kroatien gerade einmal 547 Euro, in Deutschland liegen Kostenvoranschläge von 800 Euro (allerdings bei Schwarzarbeit) über 1.000 Euro bis zu 1.500 Euro bei Fachbetrieben …

Weiterlesen

Elektronische Rechnungen auf dem Vormarsch

In vielen Unternehmen ist die elektronische Rechnung bereits gerne gesehen, denn die Mitarbeiter müssen beim Erhalt keine Briefumschläge mehr öffnen und die Verarbeitungsgeschwindigkeit ist durch automatische Prozesse wesentlich schneller. Das spart Zeit und Geld.  

Weiterlesen

Betreuung kranker Kinder immer noch problematisch

Für berufstätige Eltern ist ein Virus nicht nur lästig, sondern kann auch schon mal Panik auslösen: Wer betreut das kranke Kind, wenn es nicht in den Kindergarten oder die Schule kann? Scheinbar eine unlösbare Aufgabe, denn immer öfter tauchen Kinder auch in krankem Zustand bei den Erziehern und Lehrern auf. So stellt die Hamburger Schulbehörde …

Weiterlesen

Überlastete Polizeiärzte und viele dienstunfähige Polizeibeamte

Der Polizeiärztliche Dienst ist derart überlastet, dass von den rund 16.400 Vollzugsbeamten in Berlin fast jeder Zehnte auf eine Untersuchung warten muss. Zwischenzeitlich sollen mehr als 1500 unerledigte Untersuchungsaufträge vorliegen. So räumt die Innenverwaltung ein, dass es „erhebliche Gutachterrückstände“ gebe.  

Weiterlesen

Deutsche Bahn will intelligente Videoüberwachung 2017 testen

Noch in diesem Jahr will die Deutsche Bahn am Berliner Bahnhof Südkreuz eine neue Technik für Videoüberwachung testen, die bestimmte Gefahrensituationen automatisiert erkennen können soll. Das Projekt wird gemeinsam von der Deutschen Bahn, dem Innenministerium sowie der Bundespolizei durchgeführt.  

Weiterlesen

Keine Zeit für Kita-Leitungsaufgaben

Nach der Anfang März vorgestellten Studie der Bertelsmann-Stiftung fehlen Führungskräften in deutschen Kindergärten etwa die Hälfte der eigentlich für Pädagogik, Personal, Finanzen und Elterngespräche vorgesehenen Zeit. Die Stiftung empfiehlt rund 20 Stunden pro Woche plus 0,35 Stunden pro Kind für Führungs- und Leitungsaufgaben. Dieser Empfehlung kommen jedoch nur 15 Prozent der über 51.000 Kitas in …

Weiterlesen