Kategorienarchiv: Allgemein

Mai 04

Kriminalitätsstatistik verzeichnet große Erfolge

Einem Zeitungsbericht zufolge ist die Zahl der in Deutschland registrierten Straftaten im letzten Jahr um fast 10 % oder 610.542 gesunken. In der polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) konnten für 2017 insgesamt noch 5,76 Millionen Straftaten ausgewiesen werden.

Weiterlesen »

Mai 02

Bargeldversorgung in Deutschland gefährdet?

Deutschland gilt als Bargeldland. Dennoch könnte man in der letzten Zeit den Eindruck gewinnen, dass die Versorgung mit Münzen und Scheine in Deutschland zusammenbrechen könnte. So fragte die Bild Zeitung „Bald kein Geld mehr aus dem Automaten?“ und andere sahen bereits das Ende der Geldautomaten vorher.

Weiterlesen »

Apr 30

Lehrerverband beklagt inflationäre Abiturnoten

Der Deutsche Lehrerverband kritisiert die sinkenden schulischen Anforderungen im deutschen Bildungssystem. In der Masse an Einser-Abiturienten könnten die wirklich herausragenden Schüler gar nicht mehr erkannt werden.

Weiterlesen »

Apr 25

Ist die Politik schuld an den hohen Immobilienpreisen?

Mehr bezahlbarer Wohnraum in den Ballungszentren wird von Politiker derzeit gerne versprochen, doch die für den Wohnungsbau zuständigen Verbände sehen das mit gemischten Gefühlen. Ihrer Meinung nach habe die Politik durch ihr „Energiespar-Diktat“ in den vergangenen Jahren maßgeblich dazu beigetragen, dass das Bauen und damit auch die Kaufpreise und Mieten immer teurer wurden.

Weiterlesen »

Apr 24

Pisa-Ergebnisse nicht aussagekräftig

England hatte im Juli 2016 ganze 41 Millionen £ für 8.000 Grundschulen in Großbritannien zur Verfügung gestellt. Doch damit sollten nicht etwa zusätzliche Lehrer eingestellt werden, sondern den Schulen ermöglicht werden, Mathematik-Lehrmethoden zu übernehmen, die in Shanghai oder Singapur üblich sind. Auslöser hierfür waren die Pisa-Ergebnisse von 2012, in denen die Mathematik-Fähigkeiten von 15-jährigen Schülern …

Weiterlesen »

Apr 23

Bundesverfassungsgericht kippt Grundsteuer

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts lässt nur wenig Gutes am aktuellen System der Grundsteuer, da ihre Höhe abhängig von Wertannahmen, die zum Teil älter als 80 Jahre sind abhängt. Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts hat der Gesetzgeber nun noch bis Ende 2019 Zeit, eine neue Regel zu entwickeln, die jedoch bereits fünf Jahre später verwirklicht sein …

Weiterlesen »

Apr 20

Neuartiger Stift erkennt Tumorgewebe

Mit einem stiftartigen Gerät namens MasSpec Pen können Ärzte künftig innerhalb von wenigen Sekunden Tumorgewebe von gesundem Gewebe unterscheiden. Gerade während einer Operation ist diese schnelle Gewebeuntersuchung wertvoll. Per Massenspektrometrie analysiert der Stift die Areale ohne dabei Gewebe zu schädigen. Dabei wird die Masse von Molekülen bestimmt. In Tests konnte der Stift vier Tumorarten mit …

Weiterlesen »

Apr 17

Keine Verbeamtung bei Zweifeln über Verfassungstreue

Obwohl ein angehender Lehrer erst Politikwissenschaften, später Sozialkunde, Deutsch, Geschichte und Sport auf Lehramt studiert und schließlich das erste Staatsexamen abgelegt hatte, erhielt er wenige Tage bevor er im September als Beamter auf Widerruf vereidigt werden sollte eine E-Mail von der Regierung, in der seine Vereidigung aufgrund von Zweifeln an seiner Verfassungstreue abgesagt wurde.

Weiterlesen »

Apr 16

Mehr Organspender durch Widerspruchslösung

Weil die Zahl der Organspender seit Jahren rückläufig ist, wurden im Koalitionsvertrag organisatorische Verbesserungen in den Kliniken verabredet. Dies ist jedoch der Bundesärztekammer noch nicht genug und fordert einen Systemwechsel. So soll nicht mehr ein Spenderausweis sondern eine Widerspruchslösung für mehr Organspender sorgen. Die Widerspruchslösung besagt, dass die Zustimmung zur Organspende gegeben ist, solange ihr …

Weiterlesen »

Apr 13

Weitere Verzögerungen bei Einführung der E-Patientenakte

Wegen Lieferschwierigkeiten der Industrie wird der ohnehin schleppende Aufbau der digitalen Kommunikation im Gesundheitswesen noch länger dauern und teurer werden als bisher bekannt. Die Frist zur Ausstattung der Praxen mit der Telematikinfrastruktur müsse daher verlängert werden, verlangte ein Vorstandsmitglied der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV). Auch hinsichtlich der Kostenerstattung müsse noch einmal verhandelt werden, schließlich dürften die …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge