Beamtenkredit.com - günstige Beamtenkredite
Beamtenkredit.com
über 40 Jahre Erfahrung für Beamtenkredite
Beamtenkreditberatung
0800-1000-500
Nachrichten von Beamtenkredit.com

Kategorie: Allgemein

Service & Beratung seit über 40 Jahren - nutzen Sie unser Wissen zu Ihrem Vorteil.

Über 590 Artikel zum Thema "Allgemein" gefunden:
05.11.2018, älterer Artikel
Schnee und Eis: Welche Räum- und Streupflichten haben Anwohner?
In einigen Regionen lässt der Winter noch auf sich warten, in den Hochlagen ist es aber bereits soweit: Schnee fällt, und was Kindern Freude macht, macht Hauseigentümern und Mietern Arbeit. Was sollten Anwohner über die Räum- und Streupflicht wissen? ...
02.11.2018, älterer Artikel
Modernisierung – Rechte und Pflichten von Mietern und Vermietern
Sollen Arbeiten in oder an einem vermieteten Objekt vorgenommen werden, sind die Rechte und Pflichten der Parteien abhängig davon, ob es sich um eine Instandhaltungs- oder -setzungsmaßnahme handelt, oder um eine Modernisierung ...
31.10.2018, älterer Artikel
Einbruchschutz im Smarthome
Einbrüche sind in Deutschland häufig und können prinzipiell jeden treffen, gerade jetzt, wenn die früh einsetzende Dunkelheit Einbrechern größeren Schutz bietet als im Sommer. Eine zunehmende Anzahl von Anbietern smarter Systeme bietet daher auch smarte Sicherheitstechnik für Haus und Wohnung an. Die hat aber Grenzen. ...
30.10.2018, älterer Artikel
Revolving-Kreditkarten – Chancen und Risiken
In Frankreich oder Großbritannien sind sie längst gängig, in Deutschland – begleitet von Warnungen der Verbraucherschützer – drängen sie auf den Markt: revolvierende Kreditkarten. Was versteht man darunter, und worin liegen Nutzen und Risiken? ...
29.10.2018, älterer Artikel
Wasserschaden – welche Versicherung zahlt?
Wasserschäden gehören in Deutschland zu den häufigsten Schäden an Gebäuden, die Schadensumme beläuft sich auf ca. 3 Milliarden Euro pro Jahr. Welche Versicherung zuständig ist, hängt vom Szenario ab. ...


25.10.2018, älterer Artikel
Abschreibung bei vermieteten Immobilien
Abschreibung bei vermieteten Immobilien Wird ein Haus oder eine Wohnung vermietet, können Kosten, die im Zusammenhang mit Erwerb und Erhaltung der Immobilie entstehen, in der Steuererklärung (Anlage V) als Werbungskosten von den Mieteinnahmen abgezogen werden ...
24.10.2018, älterer Artikel
Möbel ohne Schäden umziehen
„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“ – die Freude an der neuen Wohnung kann es jedoch empfindlich stören, wenn der Schrankaufbau nicht klappt, weil man die Schrauben nicht findet, die Möbel zerkratzt sind und der ehemalige Vermieter die beim Auszug entstandenen Kratzer im Parkett moniert ...
23.10.2018, älterer Artikel
Grunderwerbsteuer – wie kann man sparen?
Wer ein Grundstück, Haus oder eine Wohnung kauft, zahlt dafür eine besondere Art der Umsatzsteuer: Grunderwerbsteuer. Sie ist direkt nach Abschluss des Kaufvertrages an das Finanzamt abzuführen; die Zahlung ist Voraussetzung dafür ...
22.10.2018, älterer Artikel
Bargeld an der Supermarktkasse
In anderen europäischen Ländern ist sie schon lange Standard und auch REWE-Kunden kennen sie seit Jahren: Die Möglichkeit, beim Bezahlen an der Supermarktkasse gleich noch Bargeld abzuheben. Trotzdem REWE auf diesem Gebiet Pionierarbeit leistete ...
19.10.2018, älterer Artikel
Nächtliches Duschen, Stöckelschuhe, Partys – Was ist erlaubt, was unterliegt der Nachtruhe?
Die Einen versuchen zu schlafen, die Anderen werden nachts erst richtig munter – in Miethäusern ist die nächtliche Belästigung durch Geräusche, die die Nachbarn verursachen, ein steter Zankapfel ...
Seiten
Spezial-Beamtendarlehen
Angebotsbeispiel Beamtendarlehen, Laufzeit 8 Jahre
2,70%*
eff. Jahreszins
  • 60.000 € Nettodarlehensbetrag
  • 8 Jahre Laufzeit
  • 100 % Auszahlung
  • 2,67% Sollzinssatz (gebunden)
  • Bruttobetrag inkl. Zinsen 66.694,08 €
  • 694,73 € monatliche Rate
Annahme: gute Bonität. Bspw. für Beamte, Angestellte u. Arbeiter ö.D. (Stand: 01.06.2020)
Beamtenkredit.com
Partner für Beamtendarlehen & Beamtenkredite

*Repräsentatives Beispiel gemäß §6a PAngV (2/3 unserer Kunden erhalten):
Nettodarlehensbetrag 60.000 €, Laufzeit 96 Monate, mtl. Rate 694,73 €, rückzahlbarer Gesamtbetrag inkl. Zinsen 66.694,08 €, keine Zusatzkosten. Fester Sollzinssatz 2,67 % p.a., effektiver Jahreszins 2,70 %, Sollzinssatz fest für Gesamtlaufzeit von 8 Jahren, inkl. Sondertilgungsmöglichkeiten bis 100 %. Annahme: gute Bonität. Sicherheiten: kein Grundschuldeintrag, keine Abtretung erforderlich, nur stille Gehaltsabtretung in den AGB (wie bei großen Krediten von Banken üblich).
Beamtenkreditberatung: 0800-1000-500 (Freecall)
Experten für Beamtenkredite
Über 40 Jahre Erfahrung
Kreditberatung schufaneutral
Tausende zufriedene Kunden