Author's posts

Dispositionskredit mit Vorsicht genießen

Was ist ein Dispositionskredit? Der Dispositionskredit auch Überziehungskredit genannt ist ein Verbraucherdarlehen, bei dem Kunden auf nicht vorhandenes Geld zugreifen können. Sie bekommen trotz nicht gedecktem Konto Geld bis zu einer gewissen Summe des eingeräumten Dispolimits von dem zuständigen Kreditinstitut ausbezahlt. Diese Art von Kredit wird häufig bei finanziellen Engpässen verwendet und kann ohne Abschluss …

Continue reading

Personalmangel beim Zoll

Unter dem gravierenden Personalmangel beim Zoll leiden sowohl die Beschäftigten als auch die Bürgerinnen und Bürger. Das hat der DBB-Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt am 29. Januar 2014 auf dem außerordentlichen Gewerkschaftstag der Deutschen Zoll- und Finanzgewerkschaft (BDZ) in Magdeburg kritisiert. Selbst die Bundesregierung hatte bereits 2011 einen Fehlbedarf von 3.650 Beschäftigten eingeräumt.

Continue reading

Die Gewerkschaft der Polizei und die Gemeinden fordern gemeinsam ein Bündnis für Sicherheit

Mehr Überwachung an Brennpunkten

In einer gemeinsamen Pressekonferenz legten der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) und die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ein Positionspapier vor, das ein Bündnis für Sicherheit und gegen Gewalt fordert. Die Verunsicherung der Bürger führe zu wachsender Angst vor Kriminalität und damit auch zu Politikverdrossenheit.

Continue reading

Deutscher Richterbund warnt davor, den Trend zum Misstrauen in den Rechtsstaat zu unterstützen

Deutscher Richterbund

Der Deutsche Richterbund (DRB) und die Gewerkschaft der Polizei (GdP) haben sich vergangene Woche zusammengesetzt, um über das zunehmende Misstrauen der Bevölkerung gegenüber dem Rechtsstaat zu reden. Immer häufiger müssen sich Justiz und Polizei dabei mit den gleichen Themen und Vorwürfen auseinandersetzen.

Continue reading

TdL will über Lehrkräfte-Entgeltordnung verhandeln

Die Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) hat sich zu Verhandlungen über eine tarifliche Einordnung der angestellten Lehrer bereit erklärt. GEW und dbb werden allerdings getrennt die Gespräche mit den Ländervertretern aufnehmen, da zwischen beiden Gewerkschaften Differenzen bestehen.

Continue reading

Nicht immer volle Anerkennung der Dienstjahre bei Verbeamtung in Mecklenburg-Vorpommern

Der Sprecher des Bildungsministeriums für Mecklenburg-Vorpommern bestätigte am Montag, dass bei einer Verbeamtung künftig nur noch maximal fünf Dienstjahre aus vorangegangenen Tätigkeiten im öffentlichen Dienst anerkannt werden würden.

Continue reading

Beamtenbund unterstützt Online-Petition gegen gesetzliche Tarifeinheit

Die gesetzliche Tarifeinheit wurde im Koalitionsvertrag von Union und SPD verankert. Während der DGB für diese gesetzliche Regelung ist, beziehen andere Gewerkschaften wie der Deutsche Beamtenbund, die Ärzteorganisation Marburger Bund und auch die Journalistengewerkschaft DJV deutlich Stellung gegen das Vorhaben. Der Marbuger Bund ruft mit einer Online-Petition eine Unterschriftensammlung gegen die gesetzliche Tarifeinheit ins Leben. …

Continue reading

Beamten-Klage wegen Altersdiskriminierung vor dem EuGH

Altersdiskriminierung vor EuGH

Wegen Altersdiskriminierung im Besoldungssystem hatten die Beamten des Bundes, aus Berlin und Baden-Württemberg vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) geklagt. Bereits im Dezember 2012 riefen verschiedene Gewerkschaften ihre verbeamteten Mitglieder dazu auf, entsprechende Ansprüche geltend zu machen. Nun geht das Verfahren in die entscheidende Runde und ein Urteil wird im Frühjahr erwartet.

Continue reading

Deutscher Lehrerpreis 2013 – Unterricht innovativ

Deutscher Lehrerpreis - Unterricht innovativ

Der Deutsche Lehrerpreis 2013 wurde gestern (25.11.2013) in Berlin verliehen. Insgesamt 22 Auszeichnungen wurden im Rahmen des Wettbewerbs in den Kategorien „Unterricht innovativ“ und „Schüler zeichnen Lehrer aus“ vergeben. Der Preis geht alljährlich an Pädagogen, die herausragendes pädagogisches Engagement zeigen.

Continue reading

Tarifeinheit für Beamtenbund nicht denkbar

dbb Vorsitzender Dauderstaedt

Aktuell ist eine Rückkehr zur erzwungenen Tarifeinheit Thema der Koalitionsverhandlungen von Union und SPD. Der Bundesvorsitzende des Deutschen Beamtenbunds (dbb) Klaus Dauderstädt machte deutlich, dass seine Gewerkschaft diese Pläne nicht gutheiße. Anders sieht das der DGB, der sich schon lange für den Wegfall von Einzeltarifverträgen einsetzt.

Continue reading