Author's posts

Umweltbelastung und Fahrverbote für Dieselfahrzeuge

Die Dieselfahrzeuge schaffen es einfach nicht ihren Maximalen Grenzwert bei Stickoxiden zu halten, meist ist der Grenzwert bei vielen der Dieselfahrzeuge sogar sehr viel höher im Praxisbetrieb. Bei Benzin-Motoren liegt der Grenzwert sogar noch niedriger und sie können ihn dennoch einhalten. Viele wissen leider nicht was sie mit den Dieselfahrzeugen anrichten sollen, ein Fahrverbot, dass …

Continue reading

Ungleiche Besoldung bei Lehrkräften mit gleichen Kenntnissen

Der Weg vom eigenen Schulabschluss bis zur Lehrkraft ist meistens lang. Meist gibt es hier auch keine Unterschiede, wie der Werdegang eines Lehrers war, die Voraussetzungen sind oftmals die gleichen, dennoch bekommt man je nachdem, in welchem Aufgabenbereich man ist, eine unterschiedliche Besoldung. Die Lehrstoffe für Grund-, Haupt- und Realschullehrer wurden z.B. in den letzten …

Continue reading

Schwertransporte von Hilfspolizisten begleitet

In den Vergangenen Jahren stieg die Zahl der Schwertransporte stark an. Wenn ein Schwertransport unterwegs ist, dann muss auch immer als Absicherung Polizei vorhanden sein. Dies kostet natürlich Zeit, aber auch Einsatzkräfte, die evtl. bei einem schweren Unfall oder ähnlichem gebraucht werden könnten. Nur im Jahr 2014 beliefen sich diese Transporte in Niedersachsen auf über …

Continue reading

Mehr Polizeibeamte auf Veranstaltungen im Einsatz

Auf Festen und Veranstaltungen kann schnell einmal Streit entstehen, auch für Diebe ist dies ein beliebter Platz. Gerade durch die Ansammlung von Menschenmassen und der Lautstärke kommt es oftmals vor, dass Diebstähle erst sehr spät wahrgenommen werden, meist wenn der Täter schon längst verschwunden ist. Auch Streitigkeiten werden kaum beachtet, da man diese als außenstehender …

Continue reading

Bodycam für Polizisten, bessere Ausstattungen im Einsatz

Die Bodycam, auf Deutsch Körperkamera, ist eine kleine Kamera, die auf der Schulter eines Beamten getragen wird. Sie soll dazu dienen, Sachverhalte bei Einsätzen besser zu klären und Streitigkeiten zu vermeiden. Mit der Bodycam besitzt die Polizei ein Aufnahmegerät, das Tatbestand und Sachverhalt live mitverfolgt. Somit kann vor Gericht auch genauestens dargestellt werden, wie die …

Continue reading

Trinkgeldverbot in Stadtverwaltung und bei Müllabfuhr

Die Mitarbeiter der Müllabfuhr dürfen kein Trinkgeld annehmen, dies gilt auch für die Stadtverwaltung, so gaben es die Abfallwirtschaftsbetriebe in München als Erklärung in Briefform an. Diese Betriebe sahen sich zu einer Erklärung gezwungen, da sich vermehrt Bürger öffentlich in der Zeitung über dieses Verbot beschwerten. Vor 2008 gab es für die Müllabfuhr noch eine …

Continue reading

Falsche Notrufe bei Polizeieinsätzen

Oftmals gibt es Falsche Notrufe, die von Bürgern verursacht werden. Diesen wird dann eine Strafe auferlegt, die meist aus den Einsatzkosten besteht. Natürlich können auch noch mehrere Kosten hinzukommen, auch wenn die Person keine Einsicht zeigt oder ein anderer Notfall von den Beamten in der Zeit dadurch nicht geklärt werden kann. Doch nicht nur durch …

Continue reading

Neue Sicherheitsbehörde für das Internet

Die Bürger werden immer aktiver im Internet, deshalb müssen auch Behörden die damit arbeiten, sich ständig weiter entwickeln werden und flexibel für neue Systeme und Programme sein. Im Internet kann man sich auch oftmals selbst helfen, viele Fragen die man hat sind meist schon gestellt und von anderen gelöst worden. Meist gibt es zahlreiche Videos …

Continue reading

Aktenstau bei den Verwaltungsgerichten

Es sind nun ca. 1,1 Millionen Flüchtlinge, die in Deutschland Schutz gesucht haben. Doch diese Menschen können sich nach ein paar Tagen in Deutschland nicht einfach eine Wohnung mieten und für immer hier bleiben. Sie müssen sich der Gesellschaft anpassen, die Sprache lernen und auch verwaltet werden. Für die Verwaltungsverfahren sind die hierfür bestimmten Gerichte …

Continue reading

Fahrzeit kann als Arbeitszeit gewertet werden

Regionale Büros von einem spanischen Unternehmen wurden geschlossen, nun müssen die Arbeitnehmer persönlich zu den Kunden fahren. Hierbei bekommen die Arbeitnehmer am Vortag des Auftrags den Wohnort genannt. Dies kann eine langwierige Strecke sein, die bis zum ersten Kunden bzw. vom letzten nach Hause benötigt wird. Diese zählt aber als Ruhezeit und nicht als Arbeitszeit, …

Continue reading