Beamtenkredit.com - günstige Beamtenkredite
Beamtenkredit.com
über 40 Jahre Erfahrung für Beamtenkredite
Beamtenkreditberatung
0800-1000-500
Nachrichten von Beamtenkredit.com

Kategorie: Allgemein

Service & Beratung seit über 40 Jahren - nutzen Sie unser Wissen zu Ihrem Vorteil.

Über 590 Artikel zum Thema "Allgemein" gefunden:
30.01.2017, älterer Artikel
Gemischtes Anlagen-Depot im 5-Jahresvergleich erfolgreich?
Die Erfolgskontrolle bei gemischten Geldanlagen ist oft schwierig. Um die gewählte Ausrichtung der typischen Aktien-Renten-Geldanlage mit dem Durchschnitt vergleichen zu können, müssen der aktuelle Aktienanteil sowie die durchschnittliche Aktienquote in der Vergangenheit in der gemischten Geldanlage bekannt sein ...
26.01.2017, älterer Artikel
Fördermöglichkeiten und Steuererleichterungen auch für Einbruchschutz
Die Einbruchszahlen in Deutschland steigen seit Jahren. 2015 wurde der bisher höchste Wert seit 15 Jahren erreicht: rund 167.000 Fälle. Dabei steigen viele Einbrecher durch gut erreichbare Fenster und Terrassentüren ein. ...
24.01.2017, älterer Artikel
BKA setzt Software zur Vorhersage von Terroranschlägen ein
Das an der Universität Zürich entwickelte Computerprogramm "Radar" bewertet das Risikopotential von Gewalttätern in schweizer Gefängnissen auf die Wahrscheinlichkeit von erneuten Straftaten nach deren Entlassung. ...
18.01.2017, älterer Artikel
Der Modernisierungskredit - günstig, schnell und ohne Grundschuld für die Renovierung
Wenn ein Austausch der Heizung, die energetische Dämmung des Daches und der Wände oder neue einbruchsicherere Fenster und Türen anstehen, wird es teuer. Gerne greifen Immobilieneigentümer daher zu einem Modernisierungskredit, denn dieser hat gegenüber dem Konsumenten-, KfW-Kredit sowie gegenüber der Baufinanzierung einige Vorteile. ...
16.01.2017, älterer Artikel
Steigende Zinsen erhöhen Nachfrage an Anschlussfinanzierungen
Im Dezember 2016 stieg die Inflation in Deutschland um 1,7 Prozent, in der Euro-Zone auf 1,1 Prozent, was doppelt so hoch war wie im Vorjahr. Durch die Inflation werden schließlich auch die Leitzinsen steigen. So stiegen die Zinsen in Amerika bereits nach dem überraschenden Ausgang der US-Präsidentschaftswahl leicht an. ...


11.01.2017, älterer Artikel
Einflussnahme Russlands auf Bundestagswahl 2017 mit Cyber-Angriffen und Fake-News?
Nachdem Mitte November 2016 der Bundesnachrichtendienst vor russischen Einflussversuchen, die "keinen anderen Sinn haben, als politische Verunsicherung hervorzurufen“ gewarnt hatte, berichtete auch der Verfassungsschutz-Chef Maaßen im Dezember von einem "erheblichen Anstieg russischer Propaganda- und Desinformationskampagnen in Deutschland“ seit Beginn der Ukraine-Krise in 2014. Weiterhin sei eine "zunehmend aggressive Cyberspionage" im politischen Bereich aufgefallen und es muss befürchtet werden ...
04.01.2017, älterer Artikel
Immobilienboom wird in 2017 nachlassen
2016 konnte die Immobilienbranche rund 60 Milliarden Euro erwirtschaften. Im Vergleich zum Jahr 2015 mit 76 Milliarden Euro lag damit 2016 zwar hinter dem Vorjahr, dennoch blieben die Investmentumsätze über alle Assetklassen auf einem hohen Niveau. ...
03.01.2017, älterer Artikel
Immer mehr Gerichte testen bereits E-Akten
Spätestens ab 2022 müssen nach dem "Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten" vom 10. Oktober 2013 alle Rechtsanwälte, Behörden und weitere professionelle Verfahrensbeteiligte den elektronischen Rechtsverkehr zu nutzen und sämtliche Anträge ...
28.12.2016, älterer Artikel
Nachträglicher Stellplatznachweis durch Wohnungseigentümergemeinschaft
Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte zu entscheiden, ob eine Wohnungseigentümergemeinschaft für den nachträglichen Stellplatznachweis eines Stellplatzes einer bestimmten zugeordneten Wohnung die hierfür anfallenden Kosten  gemeinschaftlich zu tragen hat (BGH, Urteil v. 26.2.2016, V ZR 250/14). ...
21.12.2016, älterer Artikel
Lohngleichheit per Gesetz
Frauen verdienen in Deutschland durchschnittlich rund 21 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen, ermittelte das Statistische Bundesamt. ...
Seiten
Spezial-Beamtendarlehen
Angebotsbeispiel Beamtendarlehen, Laufzeit 8 Jahre
2,70%*
eff. Jahreszins
  • 70.000 € Nettodarlehensbetrag
  • 8 Jahre Laufzeit
  • 100 % Auszahlung
  • 2,67% Sollzinssatz (gebunden)
  • Bruttobetrag inkl. Zinsen 77.809,92 €
  • 810,52 € monatliche Rate
Annahme: gute Bonität. Bspw. für Beamte, Angestellte u. Arbeiter ö.D. (Stand: 07.06.2020)
Beamtenkredit.com
Partner für Beamtendarlehen & Beamtenkredite

*Repräsentatives Beispiel gemäß §6a PAngV (2/3 unserer Kunden erhalten):
Nettodarlehensbetrag 70.000 €, Laufzeit 96 Monate, mtl. Rate 810,52 €, rückzahlbarer Gesamtbetrag inkl. Zinsen 77.809,92 €, keine Zusatzkosten. Fester Sollzinssatz 2,67 % p.a., effektiver Jahreszins 2,70 %, Sollzinssatz fest für Gesamtlaufzeit von 8 Jahren, inkl. Sondertilgungsmöglichkeiten bis 100 %. Annahme: gute Bonität. Sicherheiten: kein Grundschuldeintrag, keine Abtretung erforderlich, nur stille Gehaltsabtretung in den AGB (wie bei großen Krediten von Banken üblich).
Beamtenkreditberatung: 0800-1000-500 (Freecall)
Experten für Beamtenkredite
Über 40 Jahre Erfahrung
Kreditberatung schufaneutral
Tausende zufriedene Kunden