Beiträge des Autors

Hessischer Landesetat 2015 ruft Protest bei Lehrern und Polizisten hervor

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) und die Lehrergewerkschaft GEW haben bereits kurz nach Bekanntgabe des Landeshaushalts 2015 für Hessen durch Finanzminister Thomas Schäfer (CDU), Proteste angekündigt. Stein des Anstoßes waren vor allem Streichungen im Bereich der Beihilfe, die geplante Nullrunde für 2015 sowie die Deckelung der Erhöhungen bis 2019 auf ein Prozent pro Jahr.

Weiterlesen

Urteil: Altersdiskriminierung von jüngeren Beamten

Die Besoldung der deutschen Beamten orientierte sich vor dem Inkrafttreten des Gleichbehandlungsgesetzes Mitte August 2006 nach der Altersstufe. Heute richtet sich die Gehaltszahlung der Beamten nach der Einstufung und Erfahrung sowie der geleisteten Dienstzeit.

Weiterlesen

Beamte reklamieren gegen das Gesetz der Tarifeinheit

Die Beamten kritisieren und reklamieren gegen den Gesetzesentwurf zur Tarifeinheit, welcher von der SPD Arbeitsministerin vorgelegt wurde. Der deutsche Beamtenbund sagt, dass die Streikrechte sowie die Organisationsfreiheit in den Berufen nicht eingeengt werden dürfen.

Weiterlesen

Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder

Ungefähr 2,4 Millionen Beschäftigte im öffentlichen Dienst der Länder sind von den Tarifverhandlungen die Anfang 2015 starten sollen, betroffen. Beteiligt an der Einkommensrunde sind zirka eine Million der Arbeitnehmer der Länder (ohne Hessen), bei denen der Tarifvertrag direkte Auswirkungen haben soll. Zudem kommen noch geschätzt 1,4 Millionen Beamte in Ländern und Kommunen (ohne Hessen) hinzu. …

Weiterlesen

Weniger Polizeibeamte bei Fußballspielen

Weniger Polizeibeamte bei Fußballspielen

Die Polizeibehörden investierten in der Saison 2013 /14 rund zwei Millionen Einsatzstunden für die bundesweite Sicherheit von Fußballspielen der 1. und 2. Liga. Der nordrheinwestfälische Innenminister sagt, dass ungefähr 1500 Polizeibeamte über das ganze Jahr ausschließlich nur für Fußballspiele eingesetzt wurden. Nach Angaben des Innenministers soll mit einem Pilotprojekt zur neuen Saison mehr Freiraum für die …

Weiterlesen

Väter familienbewusster

Am 14. Oktober wurden zirka 250 Unternehmensvertreterinnen und –Vertreter in das Haus der Wirtschaft in Berlin vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der DIHK eingeladen. In der Veranstaltung „Erfolgsfaktor Familie“ diskutierten die jeweiligen Unternehmensvertreter über das Thema „Vereinbarkeit von Beruf und Familie – auch für Väter“.

Weiterlesen

Führungsfunktionen: Frauen in der Kommunalpolitik

Der Städte- und Gemeindebund reklamiert, dass es zu wenige weibliche Bürgermeisterinnen gebe. Hinsichtlich des Kongresses „Frauen führen Kommunen als Bürgermeisterinnen in Ost und West“ forderte der Städte- und Gemeindebund von den Frauen ein stärkeres Engagement in der Kommunalpolitik.

Weiterlesen

Lücken und Nachwuchsbedarf im öffentlichen Dienst

Der deutsche Beamtenbund und Tarifunion meldet, dass im öffentlichen Dienst Nachwuchsbedarf insbesondere im Bereich der Fachkräfte herrscht. Laut einer Analyse wurden seit 1993 jedes Jahr Arbeitsplätze im öffentlichen Dienst pauschal gestrichen. Verglichen zum Jahr 1992 ist die Beschäftigtenzahl der Beamten und Tarifbeschäftigten auf ein Drittel gesunken.

Weiterlesen

Beamte werden häufiger angegriffen

Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst werden immer häufiger Opfer von Attacken. Dies ergab eine Umfrage des Deutschen Beamtenbunds unter seinen Landesverbänden und Partnergewerkschaften.

Weiterlesen

Gesetz für mehr Transparenz bei Dispozinsen

Die hohen Dispozinsen sind Bundesjustizminister Heiko Maas ein Dorn im Auge. Trotz mehrmaliger Mahnungen seitens der Bundesregierung bleiben die Banken bei ihren überzogenen Zinssätzen für Dispokredite. Maas will jetzt die Banken per Gesetz dazu verpflichten, die Dispozinssätze auf deren Internetseite zu veröffentlichen. Das soll für mehr Transparenz und Wettbewerb sorgen.

Weiterlesen