«

»

Sep 30

Weltweite Aktion zum Weltlehrertag 2014 am 5. Oktober

Am 5. Oktober 2014 findet der Weltlehrertag zum 20. Mal statt. Zu diesem Anlass ruft die weltweite Vereinigung der Bildungsgewerkschaften, die Education International (EI), alle Lehrerinnen und Lehrer dazu auf, sich gemeinsam für bessere Bildung einzusetzen.

Viele der Mitgliedsorganisationen der Education International setzen sich stark für die Idee der weltweiten Stärkung des Lehrerberufs ein. Die wichtigsten deutschen Organisationen sind dabei die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), der Verband Bildung und Erziehung (VBE) und der Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen (BLBS). Daher ist am 5. Oktober nun schon zum 20. Mal der Weltlehrertag.

Gemeinsam für gute Bildung am Weltlehrertag 2014

Der diesjährige Weltlehrertag steht unter dem Motto: „Qualifizierte Lehrerinnen und Lehrer für eine qualifizierte Bildung“. Damit soll auf die Wichtigkeit guter und qualifizierter Bildung für alle hingewiesen werden. Geplant ist außerdem eine Aktion, bei der zwischen dem 3. und 7. Oktober Mitteilungen an den Generalsekretär der Vereinten Nationen gesendet werden sollen. Eine Teilnahme ist per E-Mail, SMS oder Twitter möglich.

Bildung als Entwicklungsziel der Vereinten Nationen

Im Fokus der Aktion steht die Unterstützung guter Bildung für alle. Dabei soll vor allem Mädchen weltweit der Schulbesuch ermöglicht werden. Hierzu soll Bildung auch nach Ablauf der Millenniums-Entwicklungsziele im Jahr 2015 zu den Entwicklungszielen der Vereinten Nationen zählen. Das bisherige Entwicklungsziel sah vor, dass Kinder in der ganzen Welt, Mädchen wie Jungen, eine Primärschulbildung vollständig abschließen. Im Bericht zu den Millenniums-Zielen der UN von 2014 heißt es: „Die Bildungsbeteiligung im Grundschulbereich ist in den Entwicklungsregionen zwischen 2000 und 2012 von 83 auf 90 Prozent gestiegen. Der größte Zuwachs erfolgte bis 2007, danach stagnierten die Fortschritte. 2012 gingen 58 Millionen Kinder nicht zur Schule. Nach wie vor behindern hohe Schulabbrecherquoten die Erreichung der allgemeinen Grundschulbildung. Schätzungsweise 50 Prozent der Kinder im Grundschulalter, die nicht zur Schule gehen, leben in konfliktbetroffenen Gebieten.“ Die Vereinigung der Bildungsgewerkschaften sieht daher Bildung auch nach 2015 als ein wichtiges Entwicklungsziel an und möchte dies mit ihrer weltweiten Aktion ins Gedächtnis rufen.

Der UN-Bericht „Millenniums-Entwicklungsziele 2014“ als PDF

Teilnehmen kann man an der Aktion auch über die Webseite http://www.5oct.org

EI Weltlehrertag 2014

EI Weltlehrertag 2014
Quelle: GEW

 

 


© Copyright 2014 Beamtenkredit.com. Dieser Artikel ist urheberrechtlich geschützt und wurde geschrieben für Beamtenkredit.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>