Kategorienarchiv: Besoldung

Jul 01

Erfolgreiche Schlichtung: Bahn und GDL einigen sich

Der Tarifstreit zwischen der Deutschen Bahn AG und der Gewerkschaft Deutscher Lokführer ist beendet. Beide Seiten haben am Dienstag (30.06.2015) einen gemeinsamen Tarifvertrag unterzeichnet. Die Schlichtung zwischen den beiden Parteien hatte fünf Wochen angedauert.

Weiterlesen »

Jun 29

Mitgliedervotum im Sozial- und Erziehungsdienst

Die Verhandlungsführer von Verdi und dem Deutschem Beamtenbund (dbb) haben sich auf eine Mitgliederbefragung zum vorliegenden Schlichterspruch für den Sozial- und Erziehungsdienst geeinigt. In den kommenden fünf Wochen sollen die Betroffenen vor Ort befragt werden.

Weiterlesen »

Jun 17

Hessens Beamte im Warnstreik

Gestern (16.06.2015) demonstrierten 5000 Beamte in Wiesbaden gegen die geplante Nullrunde für die hessischen Landesbeamten. Beteiligt waren vor allem Lehrer, die nun mit Sanktionen durch das hessische Kultusministerium rechnen müssen.

Weiterlesen »

Mai 20

Besoldungserhöhung für Beamte im Saarland

Insgesamt 4,4 Prozent mehr Gehalt bekommen die Beamten des Saarlands. Damit haben sich die Landesregierung und die Gewerkschaften auf die gleiche prozentuale Erhöhung geeinigt, wie bei den Angestellten im öffentlichen Dienst. Einziges Manko für die Beamten: Die Erhöhung findet zeitversetzt statt.

Weiterlesen »

Apr 30

Mehr Geld für Beamte in Schleswig-Holstein

Landesregierung und Gewerkschaften haben sich auf eine Besoldungserhöhung für Beamte in Schleswig-Holstein geeinigt. Dabei wird das Tarifergebnis der Angestellten im öffentlichen Dienst weitgehend übernommen.

Weiterlesen »

Apr 29

Bald unbefristete Streiks in Kitas und betreuenden Sozialberufen?

Die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst der Kommunen könnten ab kommender Woche in einen unbefristeten Streik treten. Die Gewerkschaften haben die Tarifverhandlungen für gescheitert erklärt und rufen ihre Mitglieder zur Urabstimmung auf.

Weiterlesen »

Apr 16

Tarifabschluss für öffentlichen Dienst in Hessen

Gewerkschaften und Arbeitgeber haben sich auf eine Erhöhung der Gehälter für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst geeinigt. Rückwirkend zum 01. März 2015 erhalten die Arbeitnehmer 2 Prozent mehr und zum 01. April 2016 weitere 2,4 Prozent. Außerdem wurde ein Sockelbetrag von 80 Euro beschlossen.

Weiterlesen »

Apr 13

Warnstreiks des öffentlichen Diensts in Hessen

In Hessen laufen die Tarifverhandlungen der Landesbeschäftigten im öffentlichen Dienst. Die Gewerkschaften haben für den heutigen Tag zu Warnstreiks und Kundgebungen aufgerufen. Neue Verhandlungen sind für den 14. April geplant.

Weiterlesen »

Apr 07

Gespräche zur Übernahme des Tarifergebnisses für Beamte

Die Verhandlungen über den Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst der Länder sind erfolgreich zu Ende gegangen. Nun kämpfen die Gewerkschaften für eine zeit- und inhaltsgleiche Übertragung des Ergebnisses auf die Landesbeamten der einzelnen Bundesländer. Nur Bayern, Hamburg und Rheinland-Pfalz wollen dies bisher umsetzen.

Weiterlesen »

Mrz 30

Einigung bei Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder

Nach der vierten Verhandlungsrunde haben sich die Tarifgemeinschaft der Länder (TdL) mit den Gewerkschaften auf Lohnerhöhungen und höhere Arbeitnehmerzahlungen für die Altersversorgung geeinigt.

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «