«

»

Sep 02

Beschäftigte im öffentlichen Dienst mit höchster Wochenarbeitszeit

Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut der Hans-Böckler-Stiftung stellt mit einem Arbeitszeitkalender für das Jahr 2014, die Wochenarbeitszeiten in 25 unterschiedlichen Wirtschaftszweigen dar. Die durchschnittliche Arbeitszeit in Deutschland beläuft sich auf geschätzt 37,7 Stunden.

In der graphischen Auswertung ist deutlich zu erkennen, dass der öffentliche Sektor mit rund 38,5 bis 40,1 Arbeitsstunden pro Woche deutschlandweit an der Spitze liegt. Der DBB erwähnt, dass die Beschäftigten im öffentlichen Dienst für ihre Leistung Respekt verdienen. Zudem sollte der öffentliche Dienst über eine Reform der Arbeitszeiten nachdenken.

Bei Bund, Ländern und Kommunen gebe es für Beamte und Angestellte unterschiedliche Arbeitszeiten von bis zu 42 Stunden bei gleichen Gehältern und vergleichbaren Tätigkeiten. Ziel sei es die Wochenarbeitszeit im Bund vorerst auf 39 Stunden pro Woche festzusetzen, so der dbb.


© Copyright 2014 Beamtenkredit.com. Dieser Artikel ist urheberrechtlich geschützt und wurde geschrieben für Beamtenkredit.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>