Beamtenkredit

Informationen zum Autor

Angemeldet seit: 8. Juli 2013

Letzte Beiträge

  1. Nachhaltige Denkmalpflege durch Genossenschaften — 19. Januar 2018
  2. Ärzte sollen Vitaminverkauf ankurbeln — 18. Januar 2018
  3. General Motors ab 2018 Auto ohne Lenkrad serienmäßig — 17. Januar 2018
  4. Staat bleibt wohl auf Teil des Air Berlin Kredits sitzen — 16. Januar 2018
  5. Leihfahrräder als Stadtschrott in Deutschland — 15. Januar 2018

Die meisten Kommentare

  1. Bundesregierung gegen abschlagsfreie Rente/Pensionen für Bundesbeamte — 1 Kommentar

Liste der Autorenbeiträge

Jan 19

Nachhaltige Denkmalpflege durch Genossenschaften

Seit rund zwei Jahrzehnten steht der Gutshof des ehemaligen Klosters Ilbenstadt mit seinen Wohn- und Wirtschaftsbauten sowie Stallungen inmitten des Niddataler Ortsteils leer. Der letzte Pächter der Staatsdomäne hatte in den neunziger Jahren das über Jahrhunderte hinweg landwirtschaftlich genutzte Anwesen aufgegeben, da sich die Anlage nicht mehr mit den Anforderungen an moderne Tier- und Vorratshaltung …

Weiterlesen »

Jan 18

Ärzte sollen Vitaminverkauf ankurbeln

Obwohl die Industrie den Deutschen schon jetzt mehr Vitamine verkauft als sie bräuchten, sollen nun auch noch die Ärzte den Vertrieb der Vitamine unterstützen. Deutschland ist der größte Markt in Europa für Vitaminpräparate und all die Nahrungsergänzungsmittel, die Menschen angeblich fitter machen. Die Bürger geben mehr als 1,1 Milliarden Euro im vergangenen Jahr für ihre …

Weiterlesen »

Jan 17

General Motors ab 2018 Auto ohne Lenkrad serienmäßig

Der amerikanische Autohersteller General Motors hat Bilder eines Autoinnenraums veröffentlicht, in dem jedoch Lenkrad und Pedale, Schalter oder Hebel für die Lichtanlage oder die Scheibenwischer fehlen. Der Fahrerplatz des Autos sieht genauso aus wie der des Beifahrers. Vermutlich wird der „Fahrer“ dieses Fahrzeugs mitbremsen oder gar nach einem imaginären Lenkrad greifen, wenn es im Verkehr …

Weiterlesen »

Jan 16

Staat bleibt wohl auf Teil des Air Berlin Kredits sitzen

Die Verkaufserlöse für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin werden vermutlich den staatlichen Überbrückungskredit nicht getilgt werden können. So geht man in Branchenkreisen davon aus, dass mit der Zerlegung von Air Berlin bestenfalls die Hälfte des 150-Millionen-Euro-Darlehens der staatlichen KfW-Bank wieder eingebracht wird. Bisher konnten Rückzahlungen von 61 Millionen Euro realisiert werden, wie die Bundesregierung auf …

Weiterlesen »

Jan 15

Leihfahrräder als Stadtschrott in Deutschland

Verbogene, verkratzte, verschmutzte und defekte Fahrräder türmen sich zu einem Berg aus Lenkern, Rahmen und Reifen. Eigentlich sollten die Bewohner der chinesischen Stadt Shenzhen mit diesen Rädern abgasfrei durch die Stadt fahren, doch dieses zukunftsweisende System ist aus dem Ruder gelaufen. Die Anbieter waren mit der Instandhaltung überfordert. So wurden beschädigte Räder nicht repariert und …

Weiterlesen »

Jan 12

Fettleibigkeit mit Pflaster bekämpfen

Forscher aus Singapur berichteten kürzlich, sie hätten Mäusen mit einem Pflaster einen Wirkstoff über die Haut verabreicht, damit diese trotz fettreicher Nahrung nicht dick werden und darüber hinaus ihre Fettmasse sogar schrumpfen ließ. Das sogenannte weiße Fett, das Energie speichert, konnte durch den Wirkstoff in braunes Fett, eine Art Heizgewebe, das Energie verbrennt, verwandelt werden. …

Weiterlesen »

Jan 10

Preiserhöhungen bei Berufsunfähigkeitsversicherungen drastisch

Zum Jahreswechsel haben einige Versicherungen die Preise für ihre Berufsunfähigkeitsversicherten um bis zu 40 Prozent erhöht. Bei Berufsunfähigkeits- und Risikolebensversicherungen sind solche Erhöhungen umstandslos möglich. Dennoch ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung zweifellos sinnvoll, aber es gibt nur rund 17 Millionen Berufsunfähigkeitsverträge bundesweit. Gerade Familien mit Kindern, die auf ihr Einkommen angewiesen sind, haben nach Angaben des Versichererverbandes …

Weiterlesen »

Jan 09

Immobilie mit Blick auf Pflegebedürftigkeit planen

In jungen Jahren denken Häuslebauer nur selten an einen Treppenlift, wenn sie sich den Traum vom Bau eines Eigenheims erfüllen. Doch Jahrzehnte später wird bedauert, dass sich das Schlafzimmer im Obergeschoss befindet, die Beine müde geworden sind, aber das Treppenhaus für einen Lift ungeeignet erscheint.

Weiterlesen »

Jan 08

Universitäten im Osten müssen um Studenten werben

Wo die Universitäten im Westen Deutschlands überlaufen sind, müssen die Universitäten im Osten um Studierende werben. So lockt die Uni Rostock mit niedrigen Lebenshaltungskosten, vielen Wohnheimplätzen und 140 Studiengängen bei gerade einmal 14.000 Studierenden. Dazu befindet sich die Universität direkt am Meer, Strand inklusive. Obwohl das Statistische Bundesamt jährlich immer neue Rekordzahlen für Deutschlands Studienanfänger …

Weiterlesen »

Jan 05

Verbraucher suchen Empathie bei Versicherern

Schon lange Jahre ist das das Image der Versicherer grau, staubig und total unsexy. Obwohl die Branche schon seit Jahren mit günstigen Tarifen, Bonusprogrammen und neuartigen Apps dagegen ankämpft und sich dies einiges kosten lässt, scheinen diese Bemühungen vergebens. Die Verbraucher lässt das alles mehr oder weniger kalt.

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «